Jazzrevue

100 Jahre Nat King Cole

100 Jahre Nat King Cole - Tribute Concert am 13./14.07.2019

 „Unforgettable“: Mit seiner samtweichen Stimme avancierte der unvergessliche Jazzsänger und Swingpianist Nat King Cole in den 50er- und 60er-Jahren zu einer stilprägenden Größe in der amerikanischen Jazz- und Popszene. Am 17. März 2019 wäre Nat „King“ Cole 100 Jahre alt geworden. Zu Ehren dieses charismatischen Jazzsängers haben die "freysing larks" zusammen mit der Bigband des Camerloher-Gymnasiums am 13. und 14. Juli 2019 ein großes Galakonzert in der Luitpoldhalle Freising mit einem sehr stimmungsvollen und abwechslungsreichem Programm auf die Beine gestellt: Große Chornummern mit dem Gospelchor freysing larks, solistische Darbietungen, Showeinlagen. Eingeheizt wird mit dem vollen Sound der Bigband des Camerloher-Gymnasiums. Namhafte Künstler wie der Jazzsänger Maximilian Höcherl und die Jazzband „Nice King Paul Trio“ haben mit ihren Gastauftritten ebenfalls dazu beigetragen, das Galakonzert zu einem unvergesslichen Abend zu machen.

100. Geburtstag von Ella Fitzgerald

Ella Fitzgeralds Songs und Interpretationen sind unsterblich: “A Tisket A Tasket”, “Lady be good“ oder „It don’t mean a thing if it ain’t got that swing“. Legendär waren ihre Auftritte auf den Bühnen der ganzen Welt, leidenschaftlich ihre Improvisationen, bescheiden ihr privates Leben. 2017 wäre Ella einhundert Jahre alt geworden. Zu diesem Jubiläum luden die freysing larks unter der Leitung von Norbert Huber am 22. und 23. Juli 2017 ein, sich dieser großartigen Künstlerin mit einem glamourösen Galakonzert am Camerloher-Gymnasium auf besondere Weise zu nähern. Neben den freysing larks und der Bigband des Camerloher-Gymnasiums unter der Leitung von Gunther Fendler haben sich verschiedene namhafte Freisinger Künstler wie Julia Schröter, Stephan Treutter und Ivo Fischer zusammengefunden, um das Leben und Werk Ella Fitzgeralds hörbar und erlebbar zu machen - und Ella gebührenden Tribut zu zollen.

Nicht nur auf musikalischer Ebene erinnerten die freysing larks an die Zeiten der großen Ella Fitzgerald, auch die Atmosphäre des New Yorker Tanclubs "Savoy Ballroom"  wurde in der Aula des Camerloher-Gymnasiums wieder zum Leben erweckt. Gäste in Abendgarderobe bekamen an einer Bar Getränke serviert, der rote Teppich war ausgerollt. Tanzeinlagen der Ragtag Dancers und der Showtanzgruppe Fly'n'Dance ließen das Zeitalter des Swing bei den Konzerten ein Stück weit aufleben lassen - ein ganzes Feuerwerk sinnlicher Eindrücke.

Kontakt

freysing larks e. V.
Postfach 1820
85318 Freising

+49 8161 98 91 80 8

info@freysinglarks.de