• Home
  • Klassik gemeinsam erleben

Klassik gemeinsam erleben

Elias 2012

Nach dem „Weihnachtsoratorium“ von Johann Sebastian Bach und der „Schöpfung“ von Joseph Haydn war „Elias“ von Felix Mendelssohn Bartholdy bereits das dritte Projekt in der Reihe „Klassik gemeinsam erleben“. Grundvision von Leiter und Initiator Norbert Huber, der die Reihe 2009 ins Leben gerufen hatte, war es, Kindern wie Erwachsenen klassische Musik näher zu bringen, sei es als direkte Projektbeteiligte oder als Zuschauer. Dies gelingt unter anderem durch Adaptierung der ausgewählten Stücke an das Zielpublikum, z.B. durch Kürzung oder eingefügte Sprech- und Theaterszenen, sowie durch eine spannende szenische, kostümierte Umsetzung auf der Bühne. Eine besondere Herausforderung für Chor wie Solisten, da dies bedeutet, dass sie die Stücke auswendig singen.Neben 120 Erwachsenen (Projektchor St. Lantpert und Gospelchor „freysing larks“) und dem Jugendchor St. Lantpert wirken als Gäste die Ballettklasse der Freisinger Musikschule, Kinder der Mittelschule Lerchenfeld und das 50-köpfige Prager Sinfonieorchester „Bohemia“. Die Zusammenarbeit mit dem Prager Sinfonieorchester war ein besonderes Erlebnis für Beteiligte und Publikum. Regie führte Maximilian Widmann.

Kontakt

freysing larks e. V.
Postfach 1820
85318 Freising

+49 8161 98 91 80 8

info@freysinglarks.de